Nummern und Nümmerchen

Numerologie ist die »Geheimwissenschaft« der Zahlen. Die Numerologie geht davon aus, dass Zahlen und Ziffern eine geheime Bedeutung anhaftet, die weit über die reine Zähl- und Rechenfunktion hinausgeht. Diese Zahlenmystik beschreibt verborgene Zusammenhänge, die es erlauben, von Zahlen auf Tatsachen zu schließen. Grundlage der Numerologie sind die vielfältigen Möglichkeiten, Verknüpfungen zwischen Zahlen und Ereignissen herzustellen. Populär ist die biblische Zahlensymbolik (7 Todsünden, 10 Gebote), aber auch in Märchen spielen Zahlen immer eine bedeutende Rolle.

Bei der Fußball-WM 2006 erlebte die Numerologie bei uns erneut einen Popularitätsschub. Eine der »Berechnung« zum Titel war so simpel wie bestechend: 54 mal 74 minus 1990 ergibt 2006! Mathematisch eindeutiger kann man nicht beweisen, daß Deutschland Weltmeister wird … das heißt, eigentlich hätte werden müssen.

Grafik mit verschiedenen Ziffern

Mit Zahlenmystik lassen sich auch Geschäfte machen. Horoskope findet man in jeder TV-Zeitschrift, die Berechnung von Lebenszahlen ist da schon ein Geheimnis, das nicht jeder kennt und für das man schon mal ein paar Euro auf den Tische legen kann. Heraus kommt dann beispielsweise so etwas:

Ihr Lebensweg ist die 5. Mit dem Lebensweg 5 geht es für Sie darum, durch eine disziplinierte Vorgehensweise Freiheit im Leben zu erfahren. Freiheit ist für Sie zentral. Sie erlauben nichts und niemandem, Ihr Recht, in Freiheit zu leben, zu beeinträchtigen.

Ihre Namenszahl ist die 3. Sie sind ein vielseitig talentierter Mensch, der sich durch eine positive Natur sowie durch eine große Lernbereitschaft auszeichnet. Diese Qualitäten ergänzen sich in einer enthusiastischen Persönlichkeit mit überfließender Energie. Sie fühlen sich in Gruppen wohl und trachten danach, das Leben zu genießen.

Ihr Herzenswunsch ist die 1. Als Mensch mit dem Herzenswunsch Eins wollen Sie die Führung übernehmen und Ihre Vorstellungen und Wünsche verwirklicht sehen. Am liebsten arbeiten Sie allein – selbständige Tätigkeiten machen Ihnen Spaß. Sie bevorzugen eigenwillige und unorthodoxe Wege und streben nach Unabhängigkeit.

Na, erkennt sich jemand wieder?

Gut, dass wir aufgeklärten Menschen immun gegen derartigen Humbug sind. Mal abgesehen von Pixelzahlen bei Digitalkameras, Geburtstagen ab 39, Hubraumangaben, Speicherplatz, Taktfrequenzen, … nein, das sind ja alles ganz sachliche und wichtige Informationen, die der rationalen Entscheidungsfindung dienen. Oder? Hat schon jemand den Sitz mit der Nummer 13 im Flugzeug gefunden?

Der holländische Astronom Cornelis de Jager zeigte in seiner parodistischen »Radosophie«, dass er aus den Maßen eines holländischen Damenfahrrads allerlei Konstanten aus der Physik und Astronomie errechnen konnte. Er berechnete zum Beispiel den Abstand Erde – Sonne in Hundert Millionen Kilometern mittels folgender Formel:

Formel

Ein kleiner Buchtipp dazu: Gero von Randow (Hrsg.): Mein paranormales Fahrrad und andere Anlässe zur Skepsis, Rowohlt Taschenbuch, ISBN 3-499-19535-6.

Bleiben Sie skeptisch!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>