E-Bikes und ihre Bedienungsanleitungen

»E-Bikes sind der Verkaufsschlager« titelt die Sächsische Zeitung in ihrer Online-Ausgabe. Im Verlauf des Artikels werden Verkaufszahlen und Statistiken des ZIV (Zweirad-Industrie-Verband) beleuchtet und Tipps für den Erwerb des elektrischen Fahrrads gegeben. Hier wird Hannes Neupert vom Fachmagazin ExtraEnergy mit den Worten zitiert: »Abgesehen von Billigrädern sagt der Preis aber nicht immer etwas über die Qualität aus.« Ein besseres Indiz für Qualität sei beispielsweise eine mehrjährige Garantie auf Batterien, denn ein neuer Akku schlage immerhin mit Kosten zwischen 500 und 700 EUR zu Buche.

Und dann kommt er, der Absatz, mit dem sich die Sächsische Zeitung und Herr Neupert diesen kleinen Artikel hier bei uns verdient haben:

Ein weiterer Anhaltspunkt ist die Bedienungsanleitung. „Wenn die ausführlich und gut verständlich ist, kann man davon ausgehen, dass der Hersteller sich auch bei der Entwicklung des Rades Mühe gegeben hat.”

So ist es. So einfach. Die Bedienungsanleitung ist Teil des Produktes. Erst, wenn für die Bedienungsanleitung ebenso viel Energie, Mühe und Können investiert wird wie für Metall, Lackierung, Software, Design und Marketing, wird das Produkt perfekt. Erst dann ist es im wahrsten Sinn des Wortes vollendet.

Doch gute Bedienungsanleitungen haben es fast immer mit zwei mächtigen Gegnern zu tun: Desinteresse am Kunden (nach dem Verkauf) und Geiz (vor dem Verkauf). Beides keine Eigenschaften, die dem Image förderlich sind. Nur glauben Hersteller immer noch viel zu oft, dass ihre Kunden es nicht merken. Darum jetzt noch einmal in aller Deutlichkeit, liebe Hersteller:

Doch, sie merken es! Wir merken es! Und sogar Sie merken es, wenn Sie selbst in der Situation des Kunden sind. Darüber, liebe Hersteller, dürfen Sie jetzt mal 5 Minuten nachdenken.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>