Duden-Rätsel 3

Etwas ausführlicher und vielleicht besser nachvollziehbar als im »Duden« (siehe Duden-Rätsel und Duden-Rätsel 2) ist der Begriff »Multimedia« im Deutschen Wörterbuch »Wahrig« erläutert:

Mul|ti|me|dia <a engl. n.; – od. -s; unz.; meist ohne Artikel> Kombination, Verwendung mehrerer Medien (Texte, Bilder, Animationen, Ton, Musik) [<Multi + engl. media "Medien", Pl. zu medium "Medium" <lat. medium "das mittlere"]

Völlige Einigkeit scheint aber auch dort nicht zu herrschen. Denn »Wahrig, Die deutsche Rechtschreibung« schreibt:

Mul|ti|me|dia nur Pl. 1. die parallele Verwendung von Text, Bild, Ton und Film in Computerprogrammen; 2. Medienverbund

Also was denn jetzt: f. oder n. oder Pl. oder unz.? Es bleibt ein Rätsel.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>