Monatsarchiv: August 2009

Spaß mit interaktiven Bedienungsanleitungen

Geräte, die mit uns kommunizieren, wenn wir mit ihnen arbeiten wollen: Traum oder Alptraum der Technik? Wären wir doch wenigstens schon so weit, wie in der Enterprise A. »Hallo Computer?« – »Ja bitte, Captain …« Der Wunsch (oder zumindest der … Weiterlesen

Kommentieren

Modulare Dokumentation – ohne Konzept kein CMS oder Redaktionssystem

Automatisierung bedingt Modularisierung Effizienzdruck, Kostenkontrolle, Automatisierungsbestrebungen: Dies sind nur drei Motive, die Unternehmen und auch die Dienstleister für Technische Dokumentation zunehmend zwingen, sich mit dem Thema der Modularisierung von Technischer Literatur intensiv zu beschäftigen. Immer im Fokus stehen dabei die … Weiterlesen

Kommentieren

Gebrauchsanleitungen – Was wollen Verbraucher?

Mit einer Metaanalyse im Auftrag des DIN-Verbraucherrates wollte die tekom dem Verhältnis zwischen Verbraucher und Gebrauchsanleitung auf die Spur kommen. Hintergrund ist die Überarbeitung der Richtlinie DIN EN 62079 »Erstellen von Anleitungen«. Neben der tekom engagiert sich auch der DIN-Verbraucherrat. … Weiterlesen

Kommentieren

Kurz verlinkt und schnell verbunden

Häufig wird eine im Internet gefundene Information als Link weitergegeben, zum Beispiel per E-Mail oder SMS, über Skype oder Twitter. Leider sind die URLs der verlinkten Seiten oft extrem lang, vor allem bei Seiten innerhalb großer Portale. Das sieht dann … Weiterlesen

Kommentieren

Normen für Technische Dokumentation

Mit schöner Regelmäßigkeit rufen uns Vertriebs- und Marketingmenschen an, um zu erfahren, was eine gute Bedienungsanleitung ist. »Gibt es da Vorschriften?« Klar gibt es die. Ein Berg von Gesetzen enthält Vorschriften zum Thema Benutzerinformation. Meist sind diese Gesetze nationale Umsetzungen … Weiterlesen

Kommentieren