Monatsarchiv: Januar 2009

Auffallende Sicherheitshinweise

Sicherheits- und Warnhinweise müssen auffallen, heißt eine Regel für Betriebsanleitungen und Technische Instruktionen. Bitte schön: So ist das nicht gemeint? Stimmt. Selbstverständlich müssen Sicherheitshinweise so auffallen, dass sie nicht übersehen werden. Gleichzeitig müssen sie aber gut lesbar, leicht verständlich und … Weiterlesen

Kommentieren

Externe Bedienungsanleitung fürs iPhone

Apples Geräte seien leicht zu bedienen, heißt es doch immer. Alles ganz intuitiv beherrschbar. Ganz so leicht scheint es doch nicht zu sein. Wer Zeit hat, kann sich mal einen Nachmittag in verschiedenen Internetforen zum Thema iPhone umschauen. Danach ist … Weiterlesen

Kommentieren

Dumme Wortwahl in der Werbung

»Das passiert, wenn in Werbeagenturen 25-jähriges Frischfleisch fröhlich vor sich hin textet und auf Kundenseite 27-jährige ahnungslose BWL-Abgänger Freigaben erteilen.« So der Kommentar einer Freundin aus der Werbebranche. Was ist passiert? Die Unternehmen Tchibo und Esso haben nach einem Bericht … Weiterlesen

Kommentieren

Option für den Weltfrieden

Menschen, die technische Literatur schreiben, also zum Beispiel Bedienungsanleitungen oder Technische Handbücher, verwenden gern das Programm Adobe FrameMaker, insbesondere die Variante für strukturierte Dokumente (XML). Für diesen strukturierten FrameMaker gibt es zahlreiche Plugins für sinnvolle Zusatzfunktionen. Eines dieser Plugins ist … Weiterlesen

Kommentieren

Ökostrom – Ökolabel – Ökolüge?

Je größer die Buchstaben in der Werbung sind, desto zierlicher sind oft die Buchstaben im Kleingedruckten. Das gilt auch, wenn es um Ökostrom geht. Gerade bei günstigen Angeboten ist Öko oft nur ein Werbeversprechen. Weit verbreitet sind die sogenannten RECS-Zertifikate. … Weiterlesen

Kommentieren