Monatsarchiv: August 2007

Minus-Tendenz im Internet

In der ersten Zeit ging es noch gut. Doch irgendwann, etwa gleichzeitig mit dem Platzen der großen Dotcom-Blase, änderte sich der Sprachgebrauch. Folgte hier das Wort der Wirklichkeit? Die Rede ist von der mündlichen Übermittlung von Internet-Adressen, also den Namen … Weiterlesen

Kommentieren

Duden-Rätsel 2

Die Duden-Redaktion schweigt. Unsere schriftliche Anfrage mit der Bitte um Aufklärung über den Eintrag »das Multimedia« im Duden Nr. 1 (siehe Duden-Rätsel) wurde leider nicht beantwortet. Wir erhielten lediglich den Hinweis auf eine kostenpflichtige Telefonnummer, unter der sich jemand unseren … Weiterlesen

Kommentieren

Nicht existente Begriffe

Wussten Sie, daß es Begriffe gibt, die es gar nicht gibt? Die GEZ (Gebühreneinzugszentrale) nennt so etwas »nicht existente Begriffe«. Dazu gehören unter anderem die Begriffe »GEZ-Gebühren«, »GEZ-Fahnder«, »GEZ-Brief« und »GEZ-Anmeldung«. Diese dienen angeblich dazu, ein negatives Image der GEZ … Weiterlesen

Kommentieren

Für jeder Frau

Die Anzahl der Ratgeber in Buchform nimmt anscheinend immer noch zu. In Buchhandlungen muss man mittlerweile ziemliche Strecken zurücklegen, bis man zu den richtigen Büchern kommt. Nachdem die für alle Spezies gemeinsam geltenden Ratgeberthemen wohl nichts mehr hergeben, ist man … Weiterlesen

Kommentieren

Mehr als 1000 Worte

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Dies ist wohl das beliebteste Argument – oder besser gesagt, die beliebteste Floskel – wenn es darum geht, den Einsatz von Symbolen, Piktogrammen und Grafiken »zu verkaufen«. Im Zusammenhang mit Bedienungsanleitungen, Handlungsanweisungen, Hinweisen … Weiterlesen

Kommentieren